5. Oktober 2017

Starbestücktes Berlin - I Love You

Mammutprojekt 10-Filme-Hommage an berühmte Berlin-Filmklassiker
Starbestücktes Berlin - I Love You

»Berlin I Love You« wird mit internationalen Stars vor und hinter der Kamera zehn ebenso poetische wie verrückte Liebesgeschichten erzählen, die zusammen das Porträt einer einzigartigen Stadt zeichnen:


Die Dreharbeiten zu »Berlin I Love You« begannen gestern am 4. Oktober 2017 und werden bis Mitte November dauern. Kinostart wird voraussichtlich Ende 2018 sein.


Für dieses 10-Filme-in-einem-Mammutprojekt machen als Darsteller vor der Kamera Oscar-Gewinnerin Helen Mirren, Keira Knightley, Mickey Rourke, Diego Luna, Patrick Dempsey und Jim Sturgess, Glee-Star Dianna Agron, Rafaëlle Cohen, Patrick Schwarzenegger, Jenna Dewan-Tatum, Toni Garrn, Game of Thrones-Star Sibel Kekilli (Foto), Hannelore Elsner und Max Raabe der Spree-Metropole ihre persönliche Aufwartung.


Als Regisseure der einzelnen Episoden erklären Dianna Agron, Peter Chelsom, Fernando Eimbcke, Justin Franklin/Daniel Lwowski, Dennis Gansel, Dani Levy, Til Schweiger und Massy Tadjedin der ehemals geteilten Stadt ihre Liebe. Sämtliche Episoden sind im Stil einer Hommage an berühmte Berlin-Filmklassiker fein miteinander verwoben und werden von Regisseur Josef Rusnak in einer Rahmenhandlung verknüpft.


»Berlin I Love You« wird von Claus Clausen und Edda Reiser (Walk on Water Films) und Josef Steinberger (Rheingold Films) produziert und wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg und dem DFFF gefördert.