Sonntag, 13.August 15:15 Rundkino Dresden
TRAILER

Das Pubertier - Der Film

Komödie, Deutschland 2017, 91 min

Ach, ist sie nicht schön, die heile Familienwelt! Unter Saras (Heike Makatsch) und Hannes Wengers (Jan Josef Liefers) liebevollen Augen wachsen Tochter und Sohn in vollkommenem Glück heran. So sieht das jedenfalls der Papa durch seine stets leicht rosarot eingefärbte Brille. Als Carla (Harriet Herbig-Matten) in die Pubertät kommt, ändert sich von einem Tag auf den anderen einfach alles. Aus Papas Liebling wird ein Monsterchen. Das Pubertier eben.
Das Familienleben gerät aus den Fugen, es wird gestritten und gelitten, gerungen und hilflos erzwungen. Mit maximalem Ideenausstoß und starkem körperlichen Einsatz wurschtelt sich Hannes durch die neue herausfordernde Phase, liebevoll assistiert von seiner Frau, die im ausbrechenden Chaos praktisch mit drei Kindern ringen muss. Schön, dass es Miriam (Monika Gruber) und Holger (Detlev Buck mit hübscher Frisur) gibt, die ähnliche Probleme am Hals haben. Am Tag werden die Launen der Kinder ertragen, am Abend redet man sich auf der Suche nach Bewältigungsstrategien mit Hilfe von reichlich Wein um Kopf und Kragen…
Da ist er also endlich, der Film zum Bestseller. Leander Haußmann ist genau der richtige Regisseur, das flotte Büchlein Jan Weilers mit kongenialer Leichtigkeit in die Kinos zu wuppen. Jan Josef Liefers steuert seinen Hannes mit höchstmöglicher Komik durch alle unaussprechlichen Szenen und macht selbst unterm Teenager-Bett eine gute Figur. Harriet Herbig-Matten als Tochter Carla hält kraftvoll dagegen.
Wer das Buch mag, wird auch den Film lieben. Die Pubertät ist ein ziemliches Arschloch, sagt Jan Weiler. Aber ihr seid nicht allein da draußen, ihr Monster und Monster-Forschenden.
Grit Dora