Donnerstag, 12.Oktober 23:00 Rundkino Dresden
TRAILER

Annabelle 2

Horror/Thriller/Mystery, USA 2017, 110 min

»Annabelle 2« ist quasi die Vorgeschichte der Vorgeschichte von »Conjuring«. »Annabelle« erzählte ja die Geschichte der titelgebenden Puppe, die von einer dunklen Macht besessen wurde und daraufhin ihre Besitzer terrorisierte. Diese Puppe kam erstmals in »Conjuring - Die Heimsuchung« von James Wan vor.
Alles begann bei einem Puppenhersteller. Samuel Mullins (Anthony LaPaglia) und seine Frau Lizzie (Miranda Otto) leben in einem verlassenen Haus in der US-amerikanischen Einöde. Vor einigen Jahren haben die beiden ihre kleine Tochter Annabelle auf tragische Weise verloren. Jetzt heißen sie die Nonne Charlotte (Stephanie Sigman) und mehrere junge Mädchen in ihrem Heim willkommen. Die Waisen stammen aus einem geschlossenen Kinderheim und sollen nun im Haus der Mullins ihr neues Zuhause finden. Die Kinder rund um Janice (Talitha Bateman) müssen jedoch bald feststellen, dass sie in diesem Haus keine ruhige Minute haben. Verschlossene Türen öffnen sich plötzlich, ein Spuk zieht durchs Haus und eine besessene Puppe, die lebendiger ist, als sie aussieht, hat vor allem Janice auf dem Kieker. Denn als das Ehepaar Mullins ihre Tochter verlor, beteten sie dafür, dass sie zurückkommt. Sie bekamen ihren Wunsch erfüllt, doch damit lud sich auch eine dunkle Macht mit in das Haus ein.
Im Vorfeld gab es einige Spekulationen, ob Schwester Charlotte aus »Annabelle 2« möglicherweise die Nonne aus »Conjuring 2« sein könnte, die außerdem mit »The Nun« ihr eigenes Spin-off erhalten soll. Auch war lange nicht klar, ob »Annabelle 2« ein Sequel oder ein Prequel zu »Annabelle« sein sollte. Doch der englische Zusatztitel „Creation“ brachte Licht ins Dunkel.
Anne